Casa-Padrino.de - Barock Möbel |

Denkmalgeschütztes Gebäude aus dem Jahr 1870 erstrahlt in neuem Glanz.  


In der wunderschönen Stadt Essen-Fischlaken befindet sich dieses historische und denkmalgeschützte ehemalige Schulgebäude aus dem Jahr 1870. Nachdem Marvin Schertl, der Geschäftsführer der Casa Padrino / Demotex GmbH, Teile des antiquierten Schulgebäudes in den letzten Jahren versiert in Stand setzte und zudem restaurierte, entschloss er sich retrospektiv dazu, in diesem doch sehr prachtvollen und historischen Gebäude ein Möbelhaus, das sich auf Repliken der Stil-Epochen des Barock und des Rokoko spezialisiert, zu eröffnen.

Im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts wurde der Schulbau vermehrt von den Baubehörden der jeweiligen Städte beaufsichtigt. Zu dieser Zeit wurden in den meisten Fällen vermehrt Mustergrundrisse beim Schulbau angewandt, so dass ein gewisser Schematismus in den Entwürfen zu beobachten war. Meist wurden die Klassenräume mit identischen Grundrissen, wie auch hier in der Form von langgezogenen Rechtecken aufgereiht. So ergaben sich lange, gleichbleibende Gebäudeteile, die den Schulbauten aus dieser Zeit den Namen “Kasernentyp“ einbrachten. Die Schulbauten aus dieser Zeit unterschieden sich in der Bauweise oft nicht von anderen öffentlichen Gebäuden. Bis etwa 1890 konnte man Tendenzen zu immer größeren Schulen feststellen, die meist in Massivbauweise errichtet wurden. Bis zu 60 Kinder wurden früher in einem Klassenraum unterrichtet. Aufgrund der Größe der einzelnen ehemaligen Klassenräume, entschied sich Marvin Schertl schließlich dazu, diese in extravagante und pompöse „Showrooms“ für seine Casa Padrino Kollektion umzuwandeln. In den einzelnen Zimmern werden heute auf zwei Etagen und etwa 1000 qm ein ausgesuchter und exquisiter Teil des gesamten Produktportfolios von Casa Padrino ausgestellt. Hier können sich die Kunden in einem historischen Ambiente von der Schönheit und der Qualität der ausgestellten Möbelstücke selber überzeugen. Das Produktportfolio von Casa Padrino besteht aus luxuriösen sowie extravaganten Wohnaccessoires. Die riesige und extravagante Produktpalette umfasst Möbelrepliken aus verschiedenen Stil-Epochen, bestehend aus Stühlen, Sesseln, Kommoden, Konsolen, freistehende Jugendstil-Badewannen, Barock-Gartenmöbel, Spiegel, Schränke, Betten, Hocker, Chaiselongues, Sofas, Beistelltische, Esstische, Esszimmer-Sets und vielen weiteren Barock- und Antikstil-Möbeln sowie eine Vielzahl von Luxus-Wohndekorationen.  


Bei Casa Padrino erhalten Sie zudem auf Wunsch auch Sonderanfertigungen nach Maß. Dies ist ein idealer Service für Hotelbetriebe, das Gastronomiegewerbe, Boutiquen, Messen und Innenarchitekten sowie einer Vielzahl von Privat- und Geschäftskunden. In Zusammenarbeit mit Harald Glööckler wurde zudem die prunkvolle „Pompöös by Casa Padrino“ Möbel- und Badewannenkollektion entworfen.








(Bilder von den Ausstellungsräumen einfügen)








Auf dem Außengelände wurde in den letzten Jahren ein prachtvoller und luxuriöser Gartenbereich auf ca. 4000 qm angelegt. Hier werden neben Statuen auch Springbrunnen aus der Casa Padrino Kollektion ausgestellt. Sollten Sie uns in der Zukunft mal besuchen, so können Sie im Gartenbereich verweilen und einen leckeren Kaffee trinken.








(Bilder vom Außenbereich einfügen)








Idealismus und Leidenschaftlichkeit werden bei Casa Padrino groß geschrieben.




Sollten Sie Fragen bzgl. unserer Angebote haben, so rufen Sie uns einfach unter der Hotline +0201 56571578 an und unser qualifizierter Support wird Ihnen in jeder Einzelheit weiterhelfen!