Barock Konsolen von Casa Padrino mit prunkvollen Verzierungen im Barock Stil - Konsolen mit und ohne Barock Spiegel |

Konsolen

Kategorien

Konsolentische von Casa Padrino verbreiten nicht nur einen nostalgischen Charme, sondern sind aktuell ein absolutes Must Have für jeden modernen Wohnbereich. Einfach jeder möchte einen kleinen, schnuckeligen und charmanten Konsolentisch haben. Konsolentische zierten im späten Mittelalter vor allem Schlösser, Burgen und Adelshäuser. Heutzutage haben sich die Konsolentische ganz zurecht auch einen Platz in vielen Haushalten erobert. Denn für die schmalen und zum Teil sehr schön verzierten Tische, die in der Regel direkt an der Wand aufgestellt werden, sollte einfach jeder einen Platz in seiner Wohnung freihalten. Zunächst ist es das dekorative Erscheinungsbild, was die zierlichen Möbel ausmachen. Dennoch können Konsolentische auch praktischen Nutzen haben. Die schmalen Konsolentische haben eine lange Tradition und zählen zu den typischen Empfangsmöbeln. Bekannt geworden sind Konsolentische aus dem Barockzeitalter. In dieser Zeitepoche waren es vor allem Tische mit kunstvoll gedrechselten und geschwungenen Tischbeinen, die galant mit einem schweren Spiegel kombiniert wurden. Mit ihren aufwendigen Verzierungen und Möbelgriffen aus Gold wurden sie zum Hingucker in jedem Empfangsbereich. Heute feiern diese Möbel eine Renaissance und wir von Casa Padrino sind überaus glücklich darüber, Ihnen mit unserer Kollektion verschiedenste Konsolentische anbieten zu dürfen. Neben dem großen Angebot an sofort lieferbaren Konsolen, bieten wir von Casa Padrino Ihnen auch die Möglichkeit Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch anfertigen zu lassen. Für weitere Informationen rund um das komplette Angebot rufen Sie uns doch einfach unter der Rufnummer +49-201-36577485 an und unser qualifizierter Support wird Ihnen in jeder Einzelheit weiterhelfen! Garantiert! Casa Padrino, Ihr Barockgroßhandel im Internet und vor Ort.